1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Holunderblütenmousse mit Himbeeren

Geschrieben am 20. Juni 2015 in „Rezepte

Rezept Himbeeren Holunder

Das schöne an dem Rezept ist, dass es auf Holunderblütensirup basiert und dementsprechend zu jeder Jahreszeit kreiert werden kann - so lange man noch genügend Sirup in der Speisekammer hat.

Holunderblütenmousse mit Himbeeren

Zutaten:

  • 200 ml Holunderblütensirup (s. Rezept Holunderblütensirup)
  • 100 g Joghurt
  • 100 g Quark 
  • 200 ml Sahne
  • 6 Blatt Gelatine
  • 150 g frische Himbeeren
  • Frische Minze zum Verzieren

Zubereitung:

Die Gelatine in kaltem Wasser einlegen und die Sahne steif schlagen. Dann den Sirup mit dem Joghurt und dem Quark verrühren. 2-3 Esslöffel der Creme in einem Topf erwärmen (nicht kochen) und die Gelatine unterrühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Die Gelatinemasse in die Holunder-Quarkcreme rühren und zuletzt die Sahne unterheben. Die Mousse portionsweise in schöne Gläser oder Schalen füllen und für mindestens 2-3 Stunden kalt stellen.

Zum Servieren frische Früchte (bspw. Himbeeren oder Erdbeeren - was der Garten gerade so hergibt) und etwas Minze oder Zitronenmelisse auf der Mousse verteilen.


0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten