1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Eine Gartenakademie im GrafGarten

Geschrieben am 15. Juni 2016 in „Garten

GrafGarten Akademie

Wenn ich meinen Garten geöffnet habe, komme ich mit vielen interessierten Menschen ins Gespräch. Etliche berichten von ihren Gartenerfahrungen, fragen mich nach bestimmten Pflanzen, Tipps und Tricks und freuen sich gemeinsam mit mir über den Garten.

Das ist auch in diesem Sommer und an den Tagen des Offenen Gartens so.
Dieser Austausch bedeutet mir viel. Immer wiedermal werde ich gefragt, ob ich nicht über eine Gartenführung hinaus, etwas anbieten könnte. Einen Vortrag, eine Gartenberatung und Ähnliches.

In diesem Jahr habe ich nun tatsächlich zusammen mit meinem Sohn Timon (Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur/Freiraumplanung) den Grundstein gelegt für ein Projekt, mit dem wir etwas von unserem Erfahrungswissen und der Freude am Gärtnern weitergeben möchten und uns intensive Gespräche mit Gartenbegeisterten und denen, die es werden möchten, versprechen.

Bei uns im Garten bzw. in der Scheune Sprangsrade finden ab diesem Sommer Veranstaltungen im Rahmen der „GrafGarten-Akademie“ statt. Als Premiere bieten wir einen Grundkurs Gartengestaltung am 23.7. als Tagesworkshop von 10-16 Uhr an, den mein Sohn und ich leiten und in dem wir hoffentlich viele Anregungen geben können und mit allen Teilnehmern/innen einen schönen, interessanten Gartentag verbringen mit einer Mischung aus Vorträgen, Gartenführung, Gesprächsrunden und regem Austausch.
Ein leichtes Mittagsbuffet, Getränke und Snacks bekommen Sie bei uns im Garten serviert und zum Abschluss lassen wir den Tag mit einem Sommerdrink in gemeinsamer Runde ausklingen.

Die GrafGarten-Akademie hat 2016 Premiere

Ich freue mich schon darauf und bin auch ein bisschen aufgeregt, wie gut der Kurs nachgefragt sein wird. Auf jeden Fall verspreche ich mir einen Tag für die Sinne, voll schöner Gartenimpressionen, angereichert mit viel Wissenswertem und den Grundlagen zur Gestaltung des eigenen Gartens. Denn das ist unser Hauptanliegen. Wir wollen Ihnen Lust aufs Gärtnern machen und Sie mit dem nötigen Know-How und interessanten Ideen zur Gestaltung und zum Design ausstatten.

Denn seien wir doch mal ehrlich, ein selber geplanter, angelegter und gepflegter Garten, ob klein oder groß, ist doch noch tausendmal schöner als ein vom Gartenplaner entworfener und vom Galabau umgesetzter. Es ist etwas ganz Eigenes, sehr Persönliches. Genau dabei wollen wir Ihnen die fachliche Unterstützung geben, denn frei nach dem „Do-It-yourself-Prinzip“ sind wir der Überzeugung, dass selber machen noch immer am meisten Spaß macht, wenn man weiß wie es geht.


Wer sich besonders für die Gestaltungsmöglichkeiten mit Gräsern interessiert, findet im September einen dreistündigen Workshop zum Thema „Gräser“. Mit diesem Thema habe ich mich in den letzten Jahren viel beschäftigt und vor allem Trends aus den Niederlanden aufgegriffen. Mein Garten im Rahmen der Park&Garden Small Gardens auf Gut Stocksee steht auch ganz unter diesem Motto.

In der nächsten Saison soll das Angebot dann erweitert werden und externe Dozenten mit verschiedensten Gartenthemen dazukommen. Wir freuen uns auch insbesondere über Anregungen und Vorschläge, welche Inhalte Sie besonders interessieren, vom Obstbaumschnitt, über Rosen-Seminare bis hin zu Wasser und Licht als Gestaltungselemente im Garten.

Weitere Informationen zu den Kursen und den Inhalten finden Sie unter www.grafgarten-akademie.de

4  Kommentare

  • Trixi Conzen am 18. Juni 2016 14:58 Uhr

    Ich würde mich sehr gerne bei Ihnen für den 23.07.16. hiermit anmelden und freue mich wenn Sie mir kurz eine Rückmeldung geben könnten für Ihren Garten Kurs von 10.00-16;00 Uhr ,es klingt herrlich und ich möchte so gerne aus meinem Garten was anderes machen
    Viele Liebe Grüsse
    Trixi Conzen

  • Fenna Graf am 22. Juni 2016 11:49 Uhr

    Liebe Trixi Conzen,
    das ist kein Problem, noch sind einige Plätze verfügbar. Sie bekommen aber noch eine "offizielle" Bestätigung via Mail.
    Schöne Grüße und bis zum 23. Juli

    Fenna Graf

  • Daniela Reinhart am 14. August 2016 20:23 Uhr

    Hallo Frau Graf,
    was für eine wunderbare Idee mit der Akademie. Da ich gerade dabei bin einige Beete neu zu gestalten und dabei Gräser in den Mittelpunkt stellen möchte, passt der Termin im September ganz wunderbar dazu.Ich hoffe es gibt noch frie Plätze.

    Auf das Kranzbinden im November freue ich mich auch schon, obwohl der Sommer gerne noch etwas bleiben darf.
    Und das Garten Jahr beginne ich dann gern im März mit dem Kurs zur Beetgestaltung. Lauter termine zum Freiu

  • Daniela Reinhart am 14. August 2016 20:25 Uhr

    .... ups etwas zu rasch gedrückt. :-)
    Also ich freue mich, wenn wir uns im September sehen würden bei dem Gräserkurs. Hoffentlich nun regefreie Tage.Es grüßt Daniela Reinhart

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten