1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Herbst

Im Herbst bekommt der Garten eine morbide Atmosphäre, da ich das Zurückschneiden und Aufräumen der Stauden und Gräser erst im Frühjahr vornehme. Aber insbesondere im goldenen Oktoberlicht schwebt dafür in den Morgen- und Abendstunden ein ganz besonderer Zauber über dem Garten. Auch habe ich in den letzten Jahren vermehrt Gräser, Sedum und Verbene gepflanzt, die zusammen mit den Formgehölzen und den sehr lange blühend stehenden Hortensien dem Garten bis tief in den Winter hinein Struktur und Farbe geben.

Weitere Informationen

Fenna Graf

„Das schönste am Gärtnern ist der stete Wandel, das Gedeihen und Vergehen, ohne das ich je sagen könnte, jetzt sei es Perfekt, so wie es ist.“

So finden Sie zum GrafGarten

Sprangsrade
24326 Ascheberg
Tel: +49 4526 1235
Fax: +49 4526 380704
E-Mail senden

GrafGarten Kalender 2017

Der GrafGarten Kalender für 2017 ist da!

 
 
Fenna Graf

„Das schönste am Gärtnern ist der stete Wandel, das Gedeihen und Vergehen, ohne das ich je sagen könnte, jetzt sei es Perfekt, so wie es ist.“

1
So finden Sie zum GrafGarten

Sprangsrade
24326 Ascheberg
Tel: +49 4526 1235
Fax: +49 4526 380704
E-Mail senden

2
GrafGarten Kalender 2017

Der GrafGarten Kalender für 2017 ist da!

3